RWK-Saison 2018/2019 - Meldezeitraum vom 1. Juli bis 31. Juli

Servus Sportschützen! 

Die neue Rundenwettkampfsaison 2018/2019 wirft schon wieder ihre Schatten voraus. 

Meldezeitraum für alle RWK-Mannschaften - auch Schüler & Jugend - von den jeweiligen Gauligen bis C-Klassen ist ausschließlich vom 1. Juli bis 31. Juli. Nicht früher und nicht später!!! 

ACHTUNG:

  • Gewissenhaftigkeit ist unabdingbar!!!
  • Die Meldungen sollten nur von einer Person, idR. dem Sportleiter, abgegeben werden. Verantwortlich ist aber immer derjenige, der als Vereinsverantwortlicher hinterlegt ist
  • Auch Abmeldungen!!! sind zu melden 

Vorgehensweise:

  • Vorher das Online-Handbuch durchlesen – Keine Angst sind nur acht Seiten mit vielen Bildern & Screenshots
  • http://rwk-onlinemelder.de/planung/club/402 aufrufen
  • Anmelden – die Anmeldedaten sind die gleichen wie in der Vorsaison – HINWEIS: Dies sind nicht die Anmeldedaten für den RWK-OnlineMelder!!!
  • Alle!!! frei geschalteten Menüs gewissenhaft prüfen, ggf. ergänzen oder ändern
  • ACHTUNG: Ggf. scrollen nicht vergessen!!!
  • Mannschaftsdaten prüfen und ggf. ergänzen – dazu muss natürlich die jeweilige Mannschaft im Fenster links markiert sein – wir erwarten, dass zu jeder Mannschaft eine Handy-Nummer und eine eMail-Adresse hinterlegt wird – ansonsten werde wir diese beiden Felder mit den Kontaktdaten des Melders oder des jeweiligen Sportleiters nachpflegen
  • Mannschaftsschießstätte nur bearbeiten, wenn diese abweichend von Vereinsschießstätte ist
  • Ganz wichtig!!! Speichern nicht vergessen!!! 

Leider steht in der RWK-Planung immer noch kein Feld "Zusatzinformationen" zur Verfügung:

  • Daher müsst ihr uns alle notwendigen Zusatzinformationen per eMail zukommen lassen. Aus dem eMail muss eindeutig nachvollziehbar sein, um welche Mannschaft/en in welcher/welchen Klasse/n es sich handelt. Ansonsten schicken wir das eMail unbearbeitet mit der Bitte um Klärung zurück.
  • Auch kann man bei der Meldung von Schüler- und Jugendmannschaften bzw. Neuanmeldung von LG- und LP-Schützen-Gilden  immer noch keine Einschätzung des Leistungspotenzials hinterlegen. Da sich dies aber in der Vorsaison bestens bewährt hat, wollen wir diese Zusatzarbeit gerne wieder bei der Einteilung auf uns nehmen. Daher bitten wir Euch, uns diese Einschätzung parallel per eMail zukommen zu lassen. 

Für Fragen die nicht über das Handbuch RWK-Planung beantwortet werden können, stehe ich gerne per eMail zur Verfügung. 

Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass die Ergänzungen zur BSSB-RWKO in den kommenden Wochen in Teilbereichen gegebenenfalls wieder angepasst werden. Für die anstehende RWK-Saison gilt ausschließlich die jeweils aktuellste Fassung der „Ergänzungen zur BSSB-RWKO“ unter www.schuetzengau-altoetting.de.

Gut Schuss wünschen

Vanessa Juraschek & Albert Kamhuber
RWK-Leiter des Schützengau Altötting